Rückblick auf die Wissenschaftstagung 2022 – Teil 1

Am Freitag, dem 22.05.2022 fand der erste Vortrag im Rahmen der in diesem Jahr als Online-Vortragsreihe ausgestalteten Wissenschaftstagung statt. Herr Dr. Michael Borgmann, Senior Manager bei PricewaterhouseCoopers am Standort Hannover, ging der Frage

„Welchen Wert haben Daten und wenn ja, wie viele?“

nach und beleuchtete das in vielen Branchen akute Thema der Datenmonetarisierung aus theoretischer und praktischer Sicht. Besonders hob er die Bedeutung der Identifikation von Use Cases der Datenverwertung zur Umsetzung einer Ertragsbewertung hervor.

Insgesamt 17 Teilnehmende diskutierten nach dem Vortrag angeregt über Bezüge zu Produktionstheorie, Informationstheorie, Controlling, Big Data, Data Analytics und anderen verwandten Themenfeldern.

Der Vorstand dankt dem Referenten und den Mitgliedern herzlich für die rege Beteiligung, die vielfältigen Impulse und die Bereitschaft zur Erprobung des neuen Formates – das gleichwohl baldmöglichst wieder den traditionellen Präsenz-Veranstaltungen weichen soll.